Write your story in a world full of wonders!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 [Ranger] Guide für das RPG

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Flauschigster NPC der Welt
avatar
Anzahl der Beiträge : 155
Pika-Dollar : 0
Anmeldedatum : 12.09.15
BeitragThema: [Ranger] Guide für das RPG   So Sep 13, 2015 2:07 pm

 
I. Erstellung eines Charakters


  • Es sind drei Charaktere pro Person im RPG erlaubt.

  • Der Charakter muss ein Mensch sein.

  • Man spielt einen Ranger d.h. man fängt keine Pokémon um mit ihnen zu kämpfen, sondern macht sie mithilfe eines speziellen Geräts, dem FangKom, kurzzeitig zu Freunden. Nachdem man ihre Hilfe in Anspruch genommen hat, werden sie wieder frei gelassen.

  • Man kann direkt als vollwertiger Ranger spielen. Eine weitere Möglichkeit ist es aber auch die Ranger-Schule zu besuchen.


II. Schulranger


  • Man hat die Möglichkeit zuerst ein Schüler zu sein. Entscheidet man sich dazu, besucht man eine Ingame-Woche lang die Ranger-Schule. In Echtzeit entspricht diese Zeit 35 Tage. (Mehr zum Zeitsystem unseres RPGs hier).

  • Man muss nicht unbedingt am Anfang der Schulzeit starten, auch mittendrin ist möglich.

  • Es findet Unterricht statt, dieser wird allerdings von den Schülern selbst gespielt. Hier findet man den Stundenplan.

  • Die Schüler schlafen im Obergeschoss der Ranger-Schule. Mädchen und Jungs werden getrennt.

  • Der SchulfangKom hat nur begrenzte Möglichkeiten. So ist es einem Schüler z.b. auch nicht möglich ein Partner-Pokémon zu besitzen.

  • Nachdem die Woche abgeschlossen ist, erhält man ein Diplom und wird einer zufälligen Ranger-Basis zugeteilt. Dort erhält man einen neuen FangKom und wird somit zum vollwertigen Ranger.


III. Das Leben als Ranger


  • Ranger leben in der Ranger-Basis und erledigen Aufträge und Missionen.

  • In jeder Basis gibt es einen Chef, der die täglichen Aufgaben verteilt, neue Ranger in Empfang nimmt, etc.

  • Man kann zwei Arten von Aufgaben erteilen:

    • Patrouillieren: Erhält man von seinem Chef die Aufgabe zu Patrouillieren, so muss man in seinem Bezirk herumgehen und die Aufträge von Bewohnern erfüllen. Eine Übersicht über alle offenen Aufträge findet man hier
    • Eine Mission erledigen: Eine Mission ist überaus wichtig, da es sich dabei meistens um einen Notfall handelt. Meistens erledigt man Missionen gemeinsam mit anderen Rangern aus der Basis.




IV. Partner-Pokémon


  • Jeder vollwertige Ranger kann mehrere Partner-Pokémon besitzen, allerdings immer nur eines mit sich führen. Sein erstes Partner-Pokémon erhält man sofort beim Start ins RPG oder sobald man vom Schüler zum vollwertigen Ranger aufgestiegen ist.

  • Weitere Partner-Pokémon kann man durch Aufträge oder Missionen erhalten. Die Antahl der, durch Aufträge erhaltbaren Partner ist auf zehn begrenzt. Durch Missionen kann man beliebig viele erhalten.

  • Das Pokémon kann in der Basis ausgetauscht werden.

  • Die Fähigkeiten von Partner-Pokémon können genazso genutzt werden, wie die von anderen. Hat ein Ranger z.b. ein Staraptor als Partner kann er auf ihm fliegen.


V. Runen


  • Manchmal kommt es vor, dass nach dem Fang eines Pokémon eine Rune erscheint. Diese kann in den Fangkom eingespeist werden um ein bestimmtes Pokémon immer wieder rufen zu können.

  • Eine Übersicht über die eigenen Runen findet man in der Charakterseite.

  • Die, mithilfe von Runen gerufenen Pokémon, verschwinden nach dem Einsatz ihrer Fähigkeiten, können allerdings beliebig oft neu gerufen werden.

  • Runen kann man durch Aufträge oder Missionen erhalten.


VI. Top-Ranger


  • Insgesamt kann es höchstens 12 Top-Ranger geben, bisher gibt es sieben; Primo, Kathrin, Bodo, Siver, Volara, Julian & Sonja.

  • Man kann entweder einen bereits existierenden Top-Ranger übernehmen (dazu muss man allerdings schon seit einem Monat einen anderen aktiven Charakter im RPG haben) oder mit einem eigenen Ranger bis zum Top-Rang aufsteigen. Dafür muss man besonders gute Posts verfassen und Aktivität zeigen.

  • Als Top-Ranger kann man sich selber Missionen geben und lebt im Ranger HQ.


VII. Temporäres Fangen von Pokémon


  • Anders als Trainer lassen Ranger Pokémon, nachdem sie ihre Hilfe in Ansprich genommen haben, wieder frei. Partner-Pokémon bilden da eine Ausnahme.

  • An jedem Ort ist ungefähr angegeben, welche Pokémon dort leben. Eine genaue Verteilung gibt es nicht, bleibt einfach realistisch.

  • Für einen Fangversuch gibt es keine besonderen Regeln, nur muss das Pokémon, welches gefangen werden soll, in diesem Moment gebraucht werden. Andere Pokémon außer dem Partner mit sich zu führen ist nicht gestattet.

  • Bei den Fähigkeiten der Pokémon gibt es keine genaue Einteilung, orientiert euch an Aussehen, Attacken und Fähigkeiten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
[Ranger] Guide für das RPG
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Jagt der Ranger
» [Guide] Die neun Schweifbestien
» [Guide] Steckbrief: Stärken & Schwächen
» [Guide] Puppenspieler
» Power Ranger A-Wing Staffel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokétales :: Vorbereitung für die Reise :: Wichtiges-
Gehe zu: